• Sabine Bergmann

«Haptische Elemente steuern das Unterbewusstsein direkt an»

Werbeartikel sollten weniger als nettes Nice-to-have, sondern vielmehr als ernstzunehmendes Element einer Gesamtkommunikation verstanden und eingesetzt werden. Dieser Überzeugung ist Michael Mätzener. Die Werbewoche hat mit ihm über «Hapticals» und ihr Potenzial gesprochen.

Warum werden Werbeartikel und ihre Wirkung unterschätzt? Worauf muss bei ihrer Auswahl geachtet werden?  Und was das Unterbewusstsein damit zu tun hat.

Zum vollständigen Interview geht's hier.


Viele Grüße,

Ihr Double B. Team



1 view

Double B. OHG

Displays & Werbemittel

Zilleweg 23

D-64291 Darmstadt

+49 (0) 6151 318960

© updated 2020 by Double B. OHG | Deutschland | all rights reserved  |  Impressum  Datenschutzerklärung